About Media, Messages & Charlatans

Das Periodikum von Wolfgang Fasching-Kapfenberger.

Die düstere Welt des Hans Rauscher

Die Welt des Hans Rauscher ist eine qualvolle. Tagtäglich ist sie von dunklen Gewitterwolken verhangen. Weil niemand mehr manieren hat und keiner sich zu benehmen weiß. Die Edelfeder des STANDARD leidet öffentlich – und wir leiden mit.

Diesen Beitrag weiterlesen »


Boycotting BP?

(E) In todays newspaper was an article about a group on Facebook for boycotting the British oil giant BP. Sounds appealing in the first place – but who will benefit from doing that?

Diesen Beitrag weiterlesen »


Sommerloch

Der sommerliche Mangel an Berichtenswertem ist zwar nichts Neues, führt aber regelmäßigr zu medialen Besonderheiten verschiedenster Natur.

Diesen Beitrag weiterlesen »


Übrigens: Relaunch der Webseite!

Alles neu macht der Sommer – seit kurzem überarbeitetes Design der Webseite, wieder von Georg Zeglovits. Wichtigste Neuerung: die Tag-Cloud. Auch für mich interessant: häufigstes Thema die K***** Zeitung. Immer wieder ein Fundus von Widersprüchen, Bemerkenswertem und – so oder so – Außergewöhnlichem. Nicht ganz ungerechtfertigt: die in Relation zur Bevölkerungszahl größte Tageszeitung der Welt und kontinuierliche “Pain in the Neck” der österreichischen Innenpolitik und Gesellschaft. Trotzdem das feste Vorhaben, sich weniger damit zu beschäfitgen.


Alles neu bei der Krone “Post-Dichand”? Wohl eher nicht

Zahlreiche Kommentatoren haben den Tod von Kronen Zeitungs Herausgeber Hans Dichand analysiert. Einhellige Sichtweise der Experten: alles wird anders werden, rationaler/ weniger Kampagnen-Journalismus, weniger vorurteils-befütternd, so wie es unter Dichand war kann und wird es nicht weitergehen.

Diesen Beitrag weiterlesen »


Frühlingszeit – Nichtraucherzeit & endlich-wieder-Fortgehen-mit-Baby? Nö – leider nix.

Endlich Frühling! Der Winter war hart genug: Mit Baby in ein Lokal zu gehen ist in Wien trotz – oder wegen? – dem neuen Nichtrauchergesetz keine Option. Es gibt ja kaum Nichtraucher-Lokale oder -Räume. Doch jetzt ist es endlich wieder warm genug um ohne Erfrierungen mit dem Kinderwagen VOR einem Lokal zu sitzen. Jedoch – auch die Raucher sind sonnenhungrig.
 

Diesen Beitrag weiterlesen »


Unglaublich: ORF.at langsamer als ORF-Teletext!

orf-at-mar22-2010.png

 

Der heutige Tag war der wohl wichtigste Tag in der bisherigen Präsidentschaft von Barack Obama. Heute Nacht ging es um seine politische Zukunft basierend auf einer entscheidenden Frage: bringt er seine Gesundheitsreform durch oder nicht? Jeder politisch interessierte Mensch der westlichen Welt hat diese Entscheidung mitverfolgt und mit großer Spannung das Ergebnis heute Früh erwartet.

 

Diesen Beitrag weiterlesen »


Blogging Part II – Resurrection of the Guilty Author

blog.PNG

 

Jiggy title – isn’t it? Read an older copy if WIRED last week on holiday, article by Steven Levy where he wrote the following: “Guilty. I feel guilty that I have a blog and haven’t contributed to it for seven months”. Well – it’s not 7 months for me but definitely too long a time span that I have not updated my blog.

 

Diesen Beitrag weiterlesen »


1 Jahr RAUCHER-Schutzgesetz – eine Pleite für die Nichtraucher

nr_153_small.gifVor einigen Wochen wollten Freund W. und ich mit unseren beiden kleinen Buben am Abend ein Fußballspiel ansehen. Leider hat aber niemand von uns Pay TV zu Hause, weshalb wir mit unseren Söhnen in ein Lokal gehen wollten um das Match zu sehen. Natürlich in ein Nichtraucher-Lokal. Allein: uns fiel keines ein. Oder eher: es gab keines. Obwohl Österreich seit einem Jahr ein Nichtraucher-Gesetz für die Gastronomie hat. Angeblich.

 

Diesen Beitrag weiterlesen »


Schlammschlacht unter Schmuddelkindern: Die Boulevard-Bonzen von “Krone” & “Österreich” im Battle der Billig-Blätter!

schmuddelkinder.jpg

 

Die Wochenendlektüre von “Kronen Zeitung” und “Österreich” zahlt sich definitiv aus! Heute befetzen sich die beiden lustigen Boulevard-Blätter wegen angeblicher versteckter Subventionen  durch die Bundesregierung bzw. staatsnahe Unternehmen. Wobei die Schaltung von Gefälligkeits-Inseraten ohnehin eine recht offene und unversteckte Form der Subventionierung ist. Die beiden Zeitungsmacher – “Krone”-Gründer Hans Dichand & “Österreich”-Erfinder Wolfgang Fellner – bleiben einander dabei wenig schuldig.

Diesen Beitrag weiterlesen »